Hoher Wasserverbrauch beim Duschen und Waschen: So k├Ânnen Sie einfach Wasser sparen – oder – wie man beim Duschen einfach Wasser und Kosten spart und das ganz ohne Einbu├čen beim Duschvergn├╝gen!

Duschwasser Verbrauch Messen und Sparen | ecoturbino

Hoher Wasserverbrauch beim Duschen – Kennen Sie Ihren? Und – wie kann der Wasserverbrauch w├Ąhrend des Duschens reduziert werden? | Dokumentation von Marktcheck SWR

Die Wahrheit und wichtig zu beachten: Mit jedem Liter, der unn├Âtig durch die Brause flie├čt, verschwindet auch Geld quasi sinnlos im Abfluss.

Obwohl jeder darauf bedacht ist, Strom zu sparen, wird oft die Bedeutung der wichtigsten Ressource – des wertvollen Trinkwassers – ├╝bersehen. In den meisten Haushalten ist der Wasserverbrauch so unn├Âtig hoch und man wei├č das gar nicht!

Warum ist das mit dem “Nicht Nachdenken ├╝ber den Wasserverbrauch” so?

Vermutlich weil die Wasserabrechnung in langen Abst├Ąnden erfolgt und sich Warmwasseraufbereitung in den Energiekosten versteckt. Man hat es einfach nicht im Kopf und zudem kennt fast niemand die Wassermenge, die f├╝r 1x Duschen verbraucht wird.

So flie├čen Tag f├╝r Tag beim Z├Ąhneputzen, H├Ąndewaschen und Duschen gro├če Mengen Wasser durch die Leitungen und unmittelbar danach, fast unverbraucht, in den Abfluss.

Es ist zwar offensichtlich, dass das Wasser nur so lange laufen sollte, wie es wirklich gebraucht wird, und dass es w├Ąhrend anderer T├Ątigkeiten wie dem Z├Ąhneputzen ausgeschaltet werden sollte, aber aus Bequemlichkeit wird dies oft vernachl├Ąssigt.

Vielleicht ist ein hoher Wasserverbrauch f├╝r andere gut. Vielleicht freuen sich die Wasserwerke, Kl├Ąranlagen und Kommunen dar├╝ber, vor allem auch durch die begonnenen Preiserh├Âhungen.

ecoturbino® ET10L Wasserspar Duschadapter | Wasser sparen und Energie (Strom) sparen | bis zu 40% Kosten reduzieren beim Duschen + Duschkopf entleeren | silber
ecoturbino® ET10L Wasserspar Duschadapter | Wasser sparen und Energie (Strom) sparen | bis zu 40% Kosten reduzieren beim Duschen + Duschkopf entleeren | silber

Gl├╝cklicherweise gibt es jedoch praktische L├Âsungen wie unseren ecoturbino, viele andere Wasserspar-Duschk├Âpfe oder Strahlregler, die den Wasserfluss deutlich reduzieren – “mit und ohne” Qualit├Ątseinbu├čen beim Duschgef├╝hl.

So kann man den t├Ąglichen Wasserverbrauch erheblich senken. Das Beste daran ist, dass diese ecoturbino Systeme, Duschk├Âpfe und Strahlregler einfach ausgetauscht werden k├Ânnen, sodass das Wassersparen sofort beginnen kann.

Vielleicht w├Ąre eine fl├Ąchendeckende Wasserverbrauchsreduktion f├╝r uns alle gut. Vielleicht freuen sich die Wasserwerke, Kl├Ąranlagen und Kommunen aber gar NICHT dar├╝ber, vor allem weil sie trotz Preiserh├Âhungen uns dann viel weniger in Rechnung stellen k├Ânnen?

├ťber diese Produkte freuen Sie sich, die “Wasser und Abwasser in Rechnung Steller” aber vermutlich nicht?

hansgrohe

Einige interessante Fakten: Der Wasserverbrauch f├╝r die K├Ârperpflege

Im Durchschnitt verbraucht jede Person t├Ąglich etwa bis zu 180 Liter Wasser. Der Gro├čteil davon wird quasi ungenutzt durch den Abfluss von Duschen, Waschbecken und Toiletten gesp├╝lt. Allein f├╝r die K├Ârperpflege flie├čen etwa 40 Prozent des Wasserverbrauchs in den Abfluss – und das, obwohl es sich um praktisch fast noch sauberes Frischwasser handelt.

Dies belastet auch den Energieverbrauch, da das Wasser in der Regel erw├Ąrmt wird. Dabei k├Ânnte dies ressourcenschonender geschehen.

Lediglich 4 Prozent des aufbereiteten Trinkwassers werden zum Kochen oder Trinken verwendet, w├Ąhrend die gr├Â├čten Verbr├Ąuche in Haushalten sowie Hotels und ├Ąhnlichen Einrichtungen beim Baden und Duschen, der Toilettensp├╝lung und dem W├Ąschewaschen entstehen.

Der Wasserverbrauch beim Duschen variiert auch stark

Es ist schwierig, pauschal zu sagen, wie viel Wasser (und somit quasi auch Geld) beim Duschen durch den Abfluss flie├čt, da der Verbrauch stark vom installierten Duschsystem und den individuellen Duschgewohnheiten abh├Ąngt.

Herk├Âmmliche Duschk├Âpfe verbrauchen im Durchschnitt 12 bis 17 Liter frisches Warmwasser pro Minute.

Bei einer 10 min├╝tigen Duschsession kann der Wasserverbrauch somit bis zu 160 Liter pro Duschgang┬ábetragen! Diese Zeit vergeht vor allem schnell, wenn das Wasser beim Einseifen oder Shampoonieren freudig weiterl├Ąuft.

Laut der Hamburger Wasserverbrauchsstudie 2021┬ádauert eine durchschnittliche Dusche in Hamburg etwa 9-10 Minuten. Demnach liegt der Wasserverbrauch bei einer Dusche mit Regeneffekt zwischen 120 und 170 Litern – eine beeindruckend erhebliche Menge Wasser.

Den eigenen Wasserverbrauch messen – warum eigentlich nicht?

Es ist einfach zu ├╝berpr├╝fen, wie viel Wasser Ihre Dusche verbraucht oder wie viel Wasser durch den Duschkopf flie├čt.

  1. Stellen Sie einfach einen 10 Liter K├╝bel in die Dusche, halten Sie die Handbrause hinein und drehen Sie den Hahn 30 Sekunden lang voll auf.
  2. Schauen Sie auf Ihre Uhr, vorzugsweise auf die Stoppuhr, bis die 30 Sekunden vorbei sind.
  3. Multiplizieren Sie dann die Wassermenge mit zwei.

Sind es 12 Liter oder mehr? Dann sollten Sie aktiv ├╝ber Ihren sinnlosen Frischwasserverbrauch nachdenken!

Zur Verschwendung von Wasser kommt noch der Energieverbrauch f├╝r die Warmwassererzeugung hinzu, was sowohl die Umwelt als auch den Geldbeutel belastet. Dabei ist es durch moderne Technik wie unseren ecoturbino Wassersparadapter und einige einfache Tricks m├Âglich, bei Wasserverschwendung Abhilfe zu schaffen.

Wie geht einfaches Wasser sparen im Bad und Dusche?

Duschkopf sauber | ecoturbino
Wasserverschwendung oder Sparsystem?

Moderne Wassersparduschk├Âpfe lassen nur etwa sieben Liter Wasser pro Minute durch. Sie verf├╝gen ├╝ber Duschunterbrecher oder Reduzierungsvorrichtungen wie kleine D├╝sen oder Spr├╝hd├╝sen.

Auf diese Weise kann der Wasserbedarf f├╝r eine Dusche von f├╝nf bis zehn Minuten dramatisch auf 35 bis 70 Liter reduziert werden. Ein durchschnittlicher Haushalt mit drei Personen kann dadurch j├Ąhrlich etwa 450 Euro und 650 kg CO2-Emissionen einsparen.

Der Reinigungseffekt mit Sparduschk├Âpfen ist in der Regel derselbe, jedoch kann der Duschkomfort aufgrund der Bildung von harten Wasserstrahlen etwas beeintr├Ąchtigt sein.

Dieser negative Duscheffekt wird mit unserem ecoturbino Wassersparadapter verhindert. Die Philosophie unseres Wassersparproduktes ist es, den angenehmen Wasserstrahl durch 40% Lufteinbau gleich zu lassen – vielleicht wird er sogar weicher. Zus├Ątzlich hat er mit dem 7 in 1 Effekt noch ein paar zus├Ątzliche Tricks auf Lager.

Die meisten gro├čen ├ťberkopfbrausen verbrauchen etwas mehr Wasser als kleinere Handbrausen. Daher sind die M├Âglichkeiten zur Einsparung hier nur begrenzt; nicht aber mit dem ecoturbino Adapter. Allerdings gibt es Spielregeln mit maximaler Brausegr├Â├če.

Wassersparen beim Duschen mit einfachen Tricks

Wer sich zum Kauf eines sparsamen Duschkopfes entscheidet, sollte die verschiedenen Modelle genau vergleichen: Einige sogenannte Wassersparduschk├Âpfe verbrauchen zwischen 7 und 9 Liter pro Minute, was zwar deutlich weniger ist als die durchschnittlichen 12 bis 17 Liter, sich aber ├╝ber ein Jahr gerechnet in einem Vier-Personen-Haushalt dennoch auf beachtliche 20 m┬│ Wasser summieren kann.

Info: Sommerhitze kann zu vermehrter Wasserverschwendung verleiten:┬áJedes Jahr im Sommer, wenn eine Hitzewelle auf die andere folgt, steigt auch der Wasserbedarf kr├Ąftig an. Laut Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) wird an Hitzetagen bis zu 40 bis 60 Prozent mehr Frischwasser verbraucht.

Duschwasserverbrauch senken – Was k├Ânnen Sie an Sofortma├čnahmen tun?

Reduzieren Sie die Duschzeit: Die K├Ârperpflege dauert nur wenige Minuten, langes Duschen ist unn├Âtig und kostspielig.

Reduzierung der Duschzeit

Es ist ratsam, die Zeit unter der Dusche zu minimieren. Zwar ist das warme Wasser erfrischend und viele ben├Âtigen morgens Zeit, um wach zu werden, aber l├Ąngere Duschzeiten bedeuten auch einen h├Âheren Ressourcenverbrauch. Die K├Ârperpflege sollte im Grunde nur wenige Minuten dauern. Alles dar├╝ber hinaus ist ein Luxus, der sich in h├Âheren Kosten niederschl├Ągt.

Senkung der Duschfrequenz

T├Ągliches Duschen mag f├╝r viele zur morgendlichen Routine geh├Âren, jedoch ist es nicht zwingend notwendig. Zu h├Ąufiges Duschen trocknet die Haut aus und sch├Ądigt ihren nat├╝rlichen Schutzfilm. Vor allem in kalten Jahreszeiten gen├╝gt es oft, bestimmte K├Ârperpartien am Waschbecken zu reinigen. Selbst wenn Sie jeden zweiten Tag duschen, bleiben Sie gepflegt und reduzieren Ihren Verbrauch um fast die H├Ąlfte. Zudem bleiben Ihre Haare l├Ąnger sch├Ân und geschmeidig.

Wasser zwischendurch abstellen

Um Wasser zu sparen, sollten Sie den Wasserfluss w├Ąhrend des Einseifens unterbrechen und auch beim Rasieren nicht die volle Durchflussmenge verwenden. Nutzen Sie solche Gelegenheiten, um Wasser zu sparen. Eine Thermostatarmatur ist ebenfalls vorteilhaft, da sie die gew├╝nschte Temperatur konstant h├Ąlt und Sie somit gleich wieder warmes Wasser haben.

Senkung der Wassertemperatur

Vermeiden Sie zu hei├če Temperaturen beim Duschen, da diese die Haut sch├Ądigen k├Ânnen. Angenehm warmes Wasser wirkt beruhigend, sollte jedoch nicht w├Ąrmer als 38 Grad sein. Bei einer Regendusche reichen lauwarme Temperaturen aus. Kaltes Wasser hat zudem den Vorteil, dass es belebend wirkt, den Kreislauf anregt und das Immunsystem st├Ąrkt. Es reduziert auch den Energieverbrauch und senkt die Kosten.

Fazit – Wasserspar Optimierungspotenzial nutzen

Beim Wasserverbrauch gibt es viele Faktoren, auf die Sie Einfluss nehmen k├Ânnen. Es ist ratsam, sich seines eigenen Konsumverhaltens bewusst zu werden und Strategien zur Schonung der Ressourcen zu entwickeln.

Auch die Auswahl der richtigen technischen Ausstattung wie Duschsets, hochwertige Armaturen oder sparsame Duschk├Âpfe kann dabei helfen, sowohl pers├Ânliche Vorlieben als auch praktische Features zu ber├╝cksichtigen und sowohl die Umwelt als auch die eigenen Ersparnisse zu schonen.

Close Popup

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in ├ťbereinstimmung mit unseren Cookie Richtlinien. Weiteres Surfen im Webshop f├╝hrt automatisch zur Zustimmung.

Close Popup
Privacy Settings saved!
Datenschutz Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen ├╝ber Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre pers├Ânlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind f├╝r das Funktionieren der Website notwendig und k├Ânnen in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Technische Cookies
Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • tk_lr
  • tk_or
  • tk_r3d

DSGVO
Um auf dieser Webseite den DSGVO Service zu erm├Âglichen verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • wordpress_gdpr_first_time
  • wordpress_gdpr_first_time_url

Onlineshop
Zur Nutzung dieses Onlineshops d.h. f├╝r die Warenkorb- und Bestellabwicklung verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies und Dienste:
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Alle Cookies ablehnen
Speichern
Alle Cookies akzeptieren